Film: Der digitale Friedhof

Filminformation

Ghana, Frankreich, 2009

Regie: Sèbastien Mesquida

Genre: Dokumentarfilm

Format: DVD

Länge: 14 Minuten

Alter: ab 16 Jahre

Sprache: Deutsch

Alte Computer, Fernseher und Kühlschränke werden – oft illegal – aus Europa und Amerika nach Afrika verschifft. Was nicht direkt einer Wieder- oder Weiterverwendung dient, landet auf einer riesigen Mülldeponie am Rande von Accra. Hier in Agbogbloshie wird der Elektroschrott recycelt. Oft sind es Kinder und Jugendliche, die die Geräte mit einfachsten Werkzeugen zerlegen, bzw. am offenen Feuer bearbeiten, um an das Kupfer und andere Wertstoffe zu gelangen, die sie dann verkaufen können.

Der Film ist enthalten in der Sammel-DVD “Filme zum Wegwerfen – Müll und Recycling als globale Herausforderung”